Error: Could not connect to MySQL server!

Hier können Sie allgemeine Fragen zum Thema MAMP stellen.

Moderators: severin, Dirk Einecke

Post Reply
mactie
Posts: 5
Joined: Thu 3. Nov 2005, 07:28

Error: Could not connect to MySQL server!

Post by mactie » Thu 3. Nov 2005, 07:35

Moin!

Nach einem Update von 10.4.2 auf 10.4.3 habe ich Probleme mit MAMP.

Gestern lief es kurz nicht, dann habe ich die Datei aus /Applications/MAMP/tmp/ gelöscht, dann ging es wieder.

Heute geht es wieder nicht und auch das wiederholte Löschen der o.a. Datei erbrachte keine Lösung.

Ich habe auch noch MAMP 1.0. Könnte vielleicht ein Update auf 1.0.1 etwas bringen? Wie mache ich das? Ich habe lokal ein Wiki angelegt und möchte auf gar keinen Fall meine bisherigen Eingaben verlieren.

Danke schon mal!

Edit: habe es jetzt eben noch mal so probiert (Datei aus o.a. Verzeichnis gelöscht --> Neustart): jetzt geht es wieder.Wie kann das denn sein? Ich möchte doch ungerne immer den Rechner wieder neustarten...

jopo
Posts: 2
Joined: Thu 10. Nov 2005, 08:35

Hallo,

Post by jopo » Thu 10. Nov 2005, 08:42

ich habe das gleiche Problem wie oben beschrieben. Leider habe ich auch keine Lösung, denke aber das es wichtig für die Entwickler ist mehrere Stimmen mit dem gleichen Problem zu hören.
Meine Installation läuft unter OSX 10.4.3
Vielleicht kann mir jemand noch ein anderen Workaround nennen als Neu zu starten.
Danke für Eure Hilfe!

jopo
Posts: 2
Joined: Thu 10. Nov 2005, 08:35

Post by jopo » Thu 10. Nov 2005, 09:16

...Also es scheint so als ob der mysql Prozess nicht richtig beendet wird(wie gesagt unter osx 10.4.3).
In dem Verzeichnis
/Applications/MAMP/tmp/mysql/
gibt es die Datei mysql.pid öffnet man diese Datei wird die pid angezeigt. Über das Terminalprogramm kann dieser Prozess mit kill + Nummer beenden werden und MAMP startet wieder normal. Oder man startet wie oben schon beschrieben neu.

Grüße
Jopo

mactie
Posts: 5
Joined: Thu 3. Nov 2005, 07:28

Post by mactie » Sat 12. Nov 2005, 09:18

@jopo: okay, das mit dem kill-Befehl ist ja immerhin eine Erleichterung, danke!

Welche Mamp Version hast Du denn (ich habe 1.0, siehe mein erstes Posting).

it's me :-)
Posts: 8
Joined: Tue 15. Nov 2005, 12:08

Post by it's me :-) » Fri 18. Nov 2005, 09:47

Naja, das tut bei mir auch nicht immer. Lieber wäre es mir, wenn vielleicht jemand, der davon Ahnung hat, also nicht ich :-), das so anpassen könnte, daß es unter 10.4.3 läuft?

Ich teste Open Source Software auf verschiedenen Plattformen und ich hätte gerne MAMP zukünftig den Interessenten empfohlen....

Was tun?

TJung
Posts: 11
Joined: Fri 23. Dec 2005, 02:10

Post by TJung » Wed 4. Jan 2006, 07:31

Hatte das gleiche Problem (MAMP 1.0.1 unter OS X 10.4.2) und konnte es auch mit dem Killen des Prozessen lösen.

Wollte nur anmerken:
Man kann auch das bei MacOS X beiliegende Programm "Aktivitätsanzeige" öffnen (zu finden bei den "Diensprogrammen"), ggf. "Alle Prozesse" anzeigen lassen, in der Liste dann nach "mysqld" suchen und den Prozess dort beenden.
Geht auch nicht schneller als das Eintippen im Terminal, aber wenigstens spart man sich das Öffnen der mysql.pid-Datei, um die aktuelle ID herauszufinden.


Noch schöner wäre es natürlich, wenn der Fehler gar nicht auftreten würde...

mactie
Posts: 5
Joined: Thu 3. Nov 2005, 07:28

Post by mactie » Sun 22. Jan 2006, 20:34

ich habe jetzt längere Zeit nichts gemacht mit Mamp usw. Heute habe ich mal wieder probiert.

Neue Version heruntergeladen, gestartet, aber es geht immer noch nicht. ICh bekomme keine VErbindung zur MySQL Datenbank hin. *heul*

Das gibt es doch nicht. Was ist der Grund für dieses Problem? Ich habe den Prozess schon etliche Male gekillt, neu gestartet, aber es geht nicht.

Ich habe auch wenig Lust immer den Mac neu zu starten, nur damit ich mal meine Seite aufrufen kann. Hat Jemand noch einen Tipp?

blue7floyd
Posts: 9
Joined: Tue 30. Oct 2012, 10:51

Re: Error: Could not connect to MySQL server!

Post by blue7floyd » Mon 3. Feb 2014, 09:41

This seems to be upgrade issues. In such cases it is recommended to remove the whole version MAMP from the PC and get the new version alone installed. The reason is sometimes when we upgrade to the new version there is a chance of conflict between the current and old version which will cause connectivity issues.





_____________________________
Louren
microneedling

Post Reply

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 2 guests