MAMP's Apache ohne Passwort starten?

Hier können Sie allgemeine Fragen zum Thema MAMP stellen.

Moderators: severin, Dirk Einecke

Post Reply
chripa
Posts: 5
Joined: Tue 29. Aug 2006, 22:13
Location: Linz, Upper Austria, Europe

MAMP's Apache ohne Passwort starten?

Post by chripa » Sun 15. Oct 2006, 20:51

Hallo!

Ich habe MAMP 1.3.1 auf einem Mac OS X Server 10.4 installiert. Der Apache Webserver vom Mac OS X Server kann gestartet werden, ohne dass man das System-Passwort eingeben muss. Sehr praktisch wenn man den WWW Server automatisch nach dem Booten starten will.

Gibt es da keine Möglichkeit, das bei MAMP auch zu machen? Ich meine dass MAMP's apache automatisch mit dem port 80 startet, ohne dass ein passwort eingegeben werden muss. (Ich will mich aber nicht als root-User anmelden müssen! 8))


LG
Chris

Holger Meyer
Posts: 148
Joined: Sun 2. Jan 2005, 10:55
Contact:

Post by Holger Meyer » Mon 13. Nov 2006, 22:03

Beim Systemstart läuft das System unter root. Daher muss man da auch kein Password eingeben. Theoretisch könnte man sich auch ein Startscript für den MAMP Apache schreiben, so dass er bei Systemstart hochfährt. Dann wird auch kein Password benötigt. Wenn Sie den Mac Apache nicht bei Systemstart starten, sondern über die Systemeinstellungen, müssen Sie sich auch als Admin autorisieren. Das ist ganz normal bei Server-Programmen, welche Ports < 1024 benutzen. Lässt sich leider nicht anders machen.
Holger Meyer
http://www.mamp.info
holger.meyer AT mamp.info

Termi
Posts: 11
Joined: Sun 3. Dec 2006, 13:00

Post by Termi » Sun 3. Dec 2006, 13:05

Hallo Holger,

da ich auch seit langem nach einer funktionierenden Lösung zum Start des MAMP bei Systemstart suche, würde ich mich über ein entsprechendes Script freuen. Ich denke, dies wäre für sehr viele MAMP Nutzer sehr hilfreich. Könnt Ihr dieses nicht beim nächsten MAMP mitliefern oder gar im GUI unter "Einstellen" aklickbar machen (Script automatisch erzeugen bzw. löschen)?

Ich habe hier im Forum leider bisher keine Lösung gefunden, die funktioniert.

Danke, auch für den bisher verfügbaren MAMP!

Termi

Holger Meyer
Posts: 148
Joined: Sun 2. Jan 2005, 10:55
Contact:

Post by Holger Meyer » Sun 3. Dec 2006, 13:32

http://www.mamp.info/de/mamp_pro_anmeldung.php

Beim MAMP Pro wird dies möglich sein.
Holger Meyer
http://www.mamp.info
holger.meyer AT mamp.info

Termi
Posts: 11
Joined: Sun 3. Dec 2006, 13:00

Post by Termi » Sun 3. Dec 2006, 15:13

Danke, habe mich gerade angemeldet!

Termi

heinz1959
Posts: 21
Joined: Mon 31. Oct 2005, 12:13
Location: Hochheim am Main
Contact:

MAMP starten bei Systemstart

Post by heinz1959 » Thu 11. Jan 2007, 19:00

Hier ist mal eine ganz primitive Lösung:

Systemeinstellungen öffnen
Benutzer anklicken
Startobjekte anklicken
auf das Pluszeichen (+) klicken und das Programm MAMP hinzufügen
den Ausblenden-Button vor dem frisch hinzugefügten MAMP anklicken, sodass MAMP im Hintergrund läuft
Systemeinstellungen wieder schließen

Damit startet MAMP beim Systemstart.

Nachteil: Das MAMP-Icon ist dauernd im Dock zu sehen.

- - - - - - - - - - - - - -

@Holger:
Was wird denn MAMP Pro in etwa kosten?
heinz1959

Holger Meyer
Posts: 148
Joined: Sun 2. Jan 2005, 10:55
Contact:

Post by Holger Meyer » Thu 11. Jan 2007, 23:48

In USA wird es $49 kosten, der Preis in Europa steht noch nicht 100%. Schätze aber (ohne Gewähr) ca 39 €
Holger Meyer
http://www.mamp.info
holger.meyer AT mamp.info

heinz1959
Posts: 21
Joined: Mon 31. Oct 2005, 12:13
Location: Hochheim am Main
Contact:

Wieveil kostet MAMP Pro?

Post by heinz1959 » Tue 16. Jan 2007, 11:04

Danke.

Na, das ist ja gar nicht teuer, wenn man bedenkt, welche zusätzlichen Möglichkeiten man mit MAMP Pro bietet.

Nochmal Danke.
heinz1959

rfreund
Posts: 3
Joined: Wed 19. Dec 2007, 15:14

Post by rfreund » Wed 19. Dec 2007, 15:24

In der aktuellen (1.7.1) MAMP-Version kriegt man Apache als root gestartet (was es erlaubt, auch den normalen Web-Port 80 als Apache-Port zu benutzen), indem man in einem Terminal folgendes macht:

Code: Select all

sudo su
cd /Applications/MAMP/ (<- bzw. das Verzeichnis, in das man MAMP installiert hat)
chown root:admin Library/bin/apachectl
chmod +s Library/bin/apachectl
Komischerweise fragt mich das MAMP-GUI beim Beenden immer noch nach meinem Passwort... woran könnte das liegen?

MatzeDE
Posts: 2
Joined: Sat 29. Dec 2007, 20:51

Post by MatzeDE » Sat 29. Dec 2007, 21:02

Er muss die Prots ja auch wieder auf den MacOsX eigenen Apache umstellen, vielleicht hilft es diesen auszustellen...

Grüße

Matze

daavidfischer
Posts: 11
Joined: Wed 21. Nov 2012, 08:40

Re: MAMP's Apache ohne Passwort starten?

Post by daavidfischer » Wed 23. Oct 2013, 11:52

I think it is same for every user who uses Mamp and Mac together. For me also the Apache web server on Mac OS X Server can be started without having to enter the system password. I feel this is a good feature to have with Mac and Mamp files.



__________________________________
ruggies-reviews.com

Post Reply

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 1 guest